Willkommen im Seebad Altefähr

Die Gemeinde Altefähr befindet sich am Stralsund gegenüberliegenden Ufer des Strelasunds, der die Insel Rügen vom vorpommerschen Festland trennt. Zur Gemeinde im Südwesten der Insel Rügen gehören insgesamt elf Ortsteile.
Als ehemaliges Fährdorf und einst einzige Verbindung für Zugverbindungen zwischen dem vorpommerschen Festland und der Insel Rügen, z. B. für Reisende nach Schweden, kann Altefähr auf eine 775-jährige Geschichte zurück blicken. Aber auch touristisch konnte sich der kleine Ort bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert als der beliebteste Naherholungsorte der Stralsunder präsentieren.

Sehenswürdigkeiten sind neben vielen historischen Wohnhäusern auch die Dorfkirche St. Nikolai aus dem 15. Jahrhundert, ein Backsteinbau mit saalartigem Langhaus und Westturm. Besonders schön ist die beeindruckende Sicht auf die alte Hansestadt Stralsund, besonders bei Sonnenuntergang. Genießen Sie die Stralsunder Silhouette mit den drei Backsteinkirchen, dem modernen Ozeaneum, den alten Speichergebäuden am Hafen und der 2007 fertiggestellten Rügenbrücke.


Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Altefähr und freuen uns auf Ihren Besuch!

Unterkunft buchen

Anreise: Abreise:
 
Reisende:
Alter Kind(er):
 

Wetter in Altefähr

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Seebad Altefähr, vertreten durch den Eigenbetrieb Hafen- und Tourismuswirtschaft Altefähr, sucht ab 1. September 2017 im Betriebsbereich Technik eine/n

 

Betriebshofmitarbeiter/in in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Erledigung aller im kommunalen Eigenbetrieb, vorranging im Betriebsbereich Technik, anfallenden Tätigkeiten, wie beispielsweise die Durchführung des Winterdienstes, die Instandhaltung und Reinigung von Straßen, Wegen und Verkehrsflächen, die Pflege, Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung und Unterhaltung von kommunalen Einrichtungen und Liegenschaften, die Landschafts- und Gehölzpflege und die Unterstützung von kommunalen Veranstaltungen. Weiterhin obliegt Ihnen die Teamleitung im Betriebsbereich Technik, somit u.a. die Anleitung von Arbeitern und Hilfskräften, aber auch die Überwachung und Organisation von Tätigkeiten im Rahmen vorgegebener Arbeitspläne. Vertretungsweise können Tätigkeiten im Betriebsbereich Hafen anfallen.


Die Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung, bzw. langjährige Berufserfahrung
  • Aufgeschlossenheit für die vielfältigen Aufgaben, technisches sowie handwerkliche
    Fähigkeiten und Interesse; sichere und fundierte Kenntnisse im Umgang mit Maschinen und
    Werkzeugen sowie körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten (z.B. Sa./So., Feiertagen, nachts) sowie zur Ableistung von Ruf-/Bereitschaftsdiensten
  • Besitz der Führerscheinklassen C bzw. CE

 

Weiterhin wird von Ihnen erwartet:

  • Teamfähigkeit, aber auch ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft
  • kompetentes und freundliches Auftreten gegenüber Gästen und Einwohnern
  • grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mitwirkung im Tageseinsatzdienst in der Freiwilligen Feuerwehr Altefähr,
    einschließlich Bereitschaft zur Ableistung hierfür notwendiger Ausbildungen

 

Die Einstellung erfolgt befristet für zwei Jahre, mit der Option der Entfristung. Die Entlohnung wird entsprechend Ihrer Qualifikationen dem TVöD angelehnt. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und bitten deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit folgenden Anlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, Arbeitszeugnisse, Kopien von Führerschein und Berechtigungsscheinen, Lichtbild, usw.) sind bis zum 30. Juli 2017 zu richten an:

 

Gemeinde Seebad Altefähr

-der Bürgermeister-

Eigenbetrieb Hafen- und Tourismuswirtschaft Altefähr

z.Hd. Herrn Betriebsleiter C. Fetting,

Am Fährberg 9,

18573 Altefähr

 

oder per Mail an fetting@altefaehr.de.

 

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügen eines mit Ihrer Adresse versehenen und ausreichend frankiertem Rückumschlag. Auslagen und Fahrtkosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Christopher Fetting (Tel. 038306 - 75037) zur Verfügung.